Wir sind der verrückte Puzzleladenin Palma de Mallorca.

Ja genau, wir lieben es, mit viel Leidenschaft euch mit unseren ausgefallenen Spielen herauszufordern und verrückt zu machen. Dabei haben wir nur ein Ziel vor Augen, euch für das SPIELEN zu begeistern.

Mit Leib und Seele

betreiben wir, Sven und Gülcin, seit 2007 den Puzzleladen in einem der kleinen Gässchen von Palma. Wer einmal bei uns im Laden drin ist, kommt nicht mehr so schnell raus -denn wir sorgen für gute Unterhaltung!

Dabei bin ich, Sven, derjenige, der die Kunden mit wachsender Begeisterung zum Spielen animiert und in den Wahnsinn treibt - und ich, Gülcin, bin diejenige, die den Sinn und den pädagogischen Wert der Spiele euch näherbringt.

Bei uns kaufen Eltern für ihre Kinder und Kinder für ihre Eltern.

In unserem Laden gibt es mehr als 400 verschiedene Puzzle und Geduldspiele, von denen viele aus eigener Familienproduktion stammen, die das kindliche und erwachsene Gehirn schärfen, entwickeln und fordern.

Von schönen Holzspielen über knifflige Metallpuzzle bis hin zu sehr hochwertigen japanischen Trickkisten ist für jeden etwas dabei.

Auch leidenschaftliche Sammler aus aller Herren Länder kehren gerne bei uns ein.

Kurze Geschichten

Die deutsche Fussball Nationalmannschaft puzzelt!

Ein Spezial Training für die Jungs der Nationalelf!

Unsere puzzles

Hier könnt ihr schonmal das ein oder andere Puzzle anklicken und anschauen. Der Großteil der Rätsel kommt dabei von unserer Familie und wird ergänzt mit schönen Geduldspielen aus aller Welt.


Adresse

Carrer de Sant Nicolau, 16,07001 Palma, Illes Balears


Kontakt

Tel.: +34 971 495 547mail: info@mallorca-puzzles.com


Öffnungszeiten

Montag – Samstag 10:30 – 20:00Sonntag geschlossen

Carrer de Sant Nicolau, 16, 07001 Palma, Illes Balears

Und hier noch ein paar Pressetexte für die, die einfach ein bisschen mehr über uns lesen möchten:

2007

Knobeln bis der Kopf raucht In Palmas Innenstadt haben sich zwei Deutsche einen Traum erfüllt

Einen eigenen Laden für Puzzles und Geduldsspiele Für ihren Verlobungsring musste Gülcin Baeck sich den Kopf zerbrechen. „Mein Mann hat mir ein Pentagon box überreicht“, erzählt sie und hält einen fünfeckigen Holzkasten hoch, in dem weitere Kistchen stecken. „Und ich konnte dann vor versammelter Mannschaft zusehen, wie ich den Ring da raus kriegte.“ Gedulds-, Geschicklichkeits- und Legespiele sind nun mal Sven Baecks Leidenschaft. Zehn Jahre lang verkaufte der 40-Jährige, der Mitte der 90er genug von seiner Heimatstadt Essen hatte und auswanderte, seine „Kopfknacker“ auf Mallorcas Wochenmärkten. Im April haben seine Frau und er sich einen Traum erfüllt und mitten in Palma ihren Spieleladen „Puzzles Bonaire“ eröffnet. In der kleinen Boutique in der Calle Aragones finden sich über 250 Knobeleien. Den Baecks liegt das Spielen im Blut. „Meine Familie hatte über hundert Jahre den größten Spielwarenladen im Ruhrgebiet“, berichtet Sven Baeck. „In meiner Kindheit und Jugend habe ich jeden Sonntag im Geschäft verbracht und rund 60.000 Spiele ausprobiert.“ Über viele erst revolutionäre, dann schnell überholte Produkte – gerne erinnert er sich noch an die Atari-Computerspiele – fand Baeck zu klassischen Geduldsspielen. Auch hier half die Familie: Baecks Schwager Constantin entwickelt bereits seit 30 Jahren Kniffeleien. Andere Spiele bei „Puzzles Bonaire“ gibt es schon seit Jahrhunderten. Zu den Dauerbrennern gehören etwa die seit dem 15. Jahrhundert bekannten Puzzle-Ringe.Sie bestehen aus vier geschwungenen Einzelteilen, die sich äußerst schwer zu einem größeren Ring zusammenzufügen lassen. Wie die in der Türkei geborene und in Mönchengladbach aufgewachsene Gülcin Baeck berichtet, war es in der Türkei Brauch, dass ein Soldat seiner Verlobten einen Puzzle-Ring gab, bevor er in den Krieg zog. Trug sie ihn bei seiner Rückkehr nicht mehr, war die Verbindung gelöst. Noch älter ist das chinesische Tangram, das spätestens ab dem 4. Jahrhundert vor Christus gespielt wurde, und dessen Teile, fünf Dreiecke, ein Quadrat und eine Raute, sich zu einer unendlichen Zahl von Figuren legen lassen. Für einige Stammkunden ist das kleine Geschäft am Rande der Altstadt schon jetzt unwiderstehlich. Vor dem Schaufenster sieht man häufig hochkonzentrierte Kinder tüfteln. Auch Lehrer können nur schwer an „Puzzles Bonaire“ vorbeigehen Sie kaufen geometrische Spiele für ihren Unterricht. „Und letztens war ein Mathematik-Professor da, der einen ganzen Schwung für einen Fachkongress mitgenommen hat“, erzählt Gülcin Baeck. Demnächst möchten sie und ihr Mann gelegentlich auch Altenheime aufsuchen. Denn Geduldsspiele trainieren Denkvermögen und Feinmotorik. Apropos Denkvermögen. Um an ihren Verlobungsring zu gelangen, entwickelte die inzwischen mit dem Spielefieber infizierte Lehrerin außergewöhnliche Kräfte. „Erst ging es nicht. Dann hat die ganze Familie probiert. Danach wieder ich. Und plötzlich war die Kiste in nach ca. einer Stunde geöffnet.“ Und das, obwohl das Lösen der Pentagonbox sonst regelmäßig über zwei Stunden erfordert.

2007

Bei Puzzles Bonaire (C/. Aragones, 3A) fangen nicht nur Kinderköpfe an zu rauchen. Über 300 Geduldsspiele bieten Sven und Gülcin Baeck in ihrem Laden an. Schon Dreijährige tüfteln hier über Farbwürfeln und bilden Tiere und Buchstaben. „Bei uns gibt es nichts, bei dem man nicht denken muss“, sagt Sven Baeck. Dementsprechend vertrackt sind auch die Geduldsspiele für Erwachsene. „Gerade zu Weihnachten sind Trickkisten ein Renner“, erzählt der Essener, der seit elf Jahren auf Mallorca lebt. In die verzierten Kistchen passen kleine Geschenke. Doch nur durch Knobeln und Ausprobieren bekommt man diese aus den Boxen auch wieder heraus. Die Spiele bei Puzzles Bonaire werden teilweise selbst entwickelt, teilweise sind sie Jahrhunderte alt und kommen aus der ganzen Welt, darunter auch handgeschmiedete Trickschlösser aus Indien. „Ein weiteres Highlight ist ein acht Kilogramm schwerer Globus aus Edelstahl, dessen 164 Puzzleteile magnetisch auf die Kugel aufgesetzt werden“, erzählt der Inhaber. Weltweit gebe es von diesem ausgefallenen und 500 Euro teuren Puzzle-Globus nur 250 Stück. Für die kleinere Variante mit unter 100 Teilen hat Sven Baeck selbst über zweieinhalb Stunden … gebraucht, um sie zusammenzusetzen. „Danach hat man die Weltkarte im Kopf!“ “Ich musste nur bezahlen und den Laden innerhalb weniger Tage einrichten”.

2007

Dieser deutsche Unternehmer gründete sein neues Geschäft vor fünf Monaten. Es ist ein Geschäft, in dem er selbst gefertigte Puzzles verkauft. Seit elf Jahren ist er auf Märkten auf Mallorca unterwegs und beschloss, ein Geschäft zu eröffnen. Dafür hat er sein Erspartes angezapft, obwohl er sagt, dass er nicht viel investiert hat. “Die Idee eines neuen Geschäfts auf dem Markt” Sven Baeck setzt auf Neuartigkeit in seinem Geschäft, eine der Voraussetzungen für den Erfolg.

2007

“Klassische Spiele helfen, aktiv zu denken”. E.CARRANZA. Palma
Sven Baeck, der zu einer Legende deutscher Spielwarenhersteller gehört, betreibt seit drei Monaten den Laden Puzzles Bonaire.
-Wie lange sind Sie schon in diesem Bereich tätig?
-Meine Familie erfindet und produziert seit 130 Jahren Spielzeug. Ich bin seit 1997 auf Mallorca und verkaufe auf den Märkten der verschiedenen Dörfer. -Welche Art von Spielen verkaufen Sie?
-Wir haben etwa 250 Artikel, darunter Metallspiele, Lernspiele, mathematische Spiele, Geschicklichkeitsspiele und vieles mehr.
-Warum haben Sie sich entschlossen, ein Fachgeschäft zu gründen?
-Unsere Idee war es, nicht nur ein Geschäft zu machen, sondern auch einen Raum für Workshops für Kinder und Erwachsene zu schaffen.
-Was haben diese Spiele, was die gängigen Spiele nicht haben?
-Sie fördern das aktive Denken und arbeiten mit der Zeit, nicht mit Stress. Sie sind das Gegenteil von Videospielkonsolen.
-Wer sind Ihre Kunden?
-Viele Eltern sind besorgt über die mangelnde Konzentration ihrer Kinder oder deren Schwierigkeiten in Mathematik.

2010

“Drang nach Ordnung“

Der Zauberwürfel erlebt ein Comeback. Tüftler bieten immer schnellere Lösungen für das Geduldsspiel. Auch die Mode ist auf Rubik’s Cube gekommen Ein kleiner Würfel sorgte für weltweite Begeisterung und wurde Kult. Der „Rubik’s Cube”, den man in Deutschland Zauberwürfel nennt, wurde von dem ungarischen Architektur- Professor Erno Rubik (1944, Budapest) erfunden und 1975 patentiert. Eigentlich wollte Rubik seinen Studenten das räumliche Denken erleichtern. So konstruierte er einen Würfel, der im Original aus 26 Teilen besteht, die so gedreht werden sollen, dass die sechs Würfelseiten jeweils eine einheitliche Farbe zeigen. Der Urwürfel hat 43 Trillionen mögliche Farbkombinationen. Bald danach begann der Rubik’s Cube seinen Siegeszug um die Welt. Und Millionen von Menschen fingerten bei jeder nur möglichen Gelegenheit. Das typische Klick-Klack war überall zu hören. 1980 war der Zauberwürfel in Deutschland „Spiel des Jahres”. Nun feiert er ein heftiges Revival, nachdem ihm in den frühen 80er Jahren das Aus vorausgesagt wurde Die damals neuen Computerspiele seien schuld, hieß es in einer Art Nachruf. Nun aber sind die in Web-Sites von Tüftlern angebotenen „Lösungen” daran schuld, dass die Kids von heute Rubik’s Cube in Zeiten unter 15 Sekunden aus jeder verdrehten Ausgangslage in die richtige Position bringen. Es gibt nationale und Weltmeisterschaften; der derzeitige Weltrekord liegt bei 3,47 Sekunden. Rubik’s Cube ist also neuerdings wieder überall präsent. Er ist in Schaufenstern zu sehen, im Fernsehen bei Stefan Raab; der Designer Jean- Charles de Castelbajac hat die typischen Farben und Formen für Klamotten und Spielzeug genutzt; Chanel hat einen entsprechenden Schuh entworfen, es gibt Lautsprecher, Lampen, Wecker und vieles andere mehr im Rubik- Design. Auch in Palma gibt es den Rubik-Würfel wieder, bei „Puzzles” von Sven und Gülcin Baeck, die im Carrer Sant Nicolau 16 in Palma einen Laden für Rubik’s Cube und andere Geduldsspiele betreiben. Die Familie Baeck hat seit 130 Jahren Spielwarengeschäfte in Essen und spezialisierte sich nun auch seit vielen Jahren auf Geduldsspiele, die in der Firma zum großen Teil selbst entworfen und hergestellt werden. Bei den Baecks gibt es neben dem originalen Rubik’s Cube von 3 x 3 Würfeln auch andere Versionen von 2 x 2 Würfeln, oder griechische Produktionen des gleichen Grundschemas, die bis zu 11 x 11 Teilen reichen. Und es gibt gerade und ungerade Versionen. „Die Ungeraden sind leichter zu handhaben“ sagt Sven Baeck, „denn in der Mitte ist immer ein Feld, dessen Farbe für diese Seite bestimmend ist. Bei den Geraden weiß man nicht, welche Farbe auf welcher Seite zu sein hat.” Warum der Zauberwürfel auf einmal wieder „in” ist? „Ich hatte ihn schon als Kind. Nun habe ich selbst Kinder, denen ich zeige, was mich einmal begeistert hat”, sagt Sven Baeck. Was die Faszination des Zauberwürfels ausmacht? „Jedes Spiel ist anders”, „Man muss immer mehrere Schritte vorausdenken. Im Anfang betrug die Lösung noch 255 Schritte. Die neueste Lösung liegt bei 23 Schritten. “Und dann wird er philosophisch: „Vielleicht ist es der Drang der Menschen nach Ordnung. Und zum Schluss wird man ja auch immer belohnt.” Und Belohnungen mögen wir schließlich alle.

2014

Mallorca Puzzles

Ich hatte es schon seit längerem bedauert, dass es in Deutschland keine speziellen Läden für Geduldspiele gibt. Die interessantesten Objekte können ja meist nur übers Internet bezogen werden. Außerdem wäre ein persönlicher Kontakt mit kompetenter Beratung und eventueller Unterstützung bei der Lösung hilfreich. Nicht zuletzt würde es auch nicht schaden, die oft nicht ganz billigen Objekte vor dem Kauf einmal in die Hand nehmen zu können. Zu meiner Überraschung fand ich aber vor kurzem heraus, dass es doch einen auf Geduldspiele spezialisierten Laden gibt und zwar im südlichsten deutschen Bundesland, auf Mallorca. Das war für mich gleich doppelt erfreulich, da ich jedes Jahr für ein oder zwei Wochen auf der Insel bin. Gewöhnlich wohne ich dann in Paguera, das etwa eine halbe Autostunde von der Hauptstadt Palma entfernt ist. Und genau dort befindet sich Mallorca Puzzles, inmitten der malerischen Altstadt gelegen, nur ein paar Gehminuten von der Kathedrale entfernt. Das kleine Ladengeschäft macht schon von außen einen guten, fast vornehmen Eindruck, und auch im Inneren wirkt alles sauber und aufgeräumt. Es wird von dem aus Essen stammenden Paar Sven und Gülcin Baeck geführt. Bedient wurde ich von der freundlichen und hilfsbereiten Gülcin, die sich als ausgesprochen fachkundig erwies. Ich erfuhr,

dass die meisten Puzzles direkt von den Entwicklern bezogen werden, mit denen man im ständigen Kontakt steht. Von den bekannten Hochpreis-Serien, wie ISIS, Revomaze, Popplock, waren jeweils einzelne Exemplare vorhanden. Und natürlich gab es auch eine große Auswahl von Draht-, Nagel- und Cast-Puzzles, außerdem noch zahlreiche Geduldspiele aus Holz oder Plastik, darunter etliche Varianten von Rubiks Cube. Bemerkenswerterweise war auch die neueste Hanayama Kreation – Cast U&U – auf Lager, die es in Deutschland noch nirgendwo zu kaufen gibt. Ich erstand schließlich ein hochwertig wirkendes Objekt des bekannten Entwicklers Wil Strijbos sowie ein paar einfache Drahtpuzzles. Die Rezensionen hierzu folgen in den kommenden Wochen. Mit Sicherheit werde ich im nächsten Jahr wieder bei Mallorca Puzzles vorbeischauen. Es gibt noch vieles zu entdecken.

2020

Verflixt, wie geht das?

Einen Satz, den man so oder so ähnlich wohl des Häufigeren im Geschäft Mallorca Puzzles in Palma hört, wobei man jetzt nicht denken sollte, da gibt es nur Puzzles, bei denen man zig Teile zu einem Bild zusammenfügen muss. Nein, Puzzles ist der generelle Begriff für Geduldspiele. Und davon haben die Betreiber Sven Baeck und seine Ex- Frau Gülcin Baeck jede Menge. “Es sind vielleicht 350 verschiedene Spiele oder auch mehr”, so Sven. “Wir ergänzen und tauschen immer wieder das Sortiment.” Prominente Kunden von Königin bis Schlagerkönigin Ex-Königin Sophia von Spanien kaufte rund 20 Spiele für ihre Enkel: “Sie besuchte uns als sympathische Oma, nicht als hochrangiges Mitglied der königlichen Familie.” Ebenfalls zu den prominenten Kunden gehören bzw. gehörten der englische Schauspieler und zeitweise Mallorca-Resident Joseph Fiennes, Tom Hanks, die Familie Ochsenknecht, Simone Thomalla und Helene Fischer. Der deutschen Nationalmannschaft verschaffte Sven Baeck schon zweimal einen vergnüglichen Spielenachmittag – einmal auf Mallorca und einmal in Essen: “Beim ersten Mal war Miro Klose der schnellste, beim zweiten Mal Mats Hummels.Lukas Podolski kaufte das meiste damals”, erzählt der 53-Jährige. Auch Cuby ist ein auch ein großer Fan Einer ihrer regelmäßigen Kunden ist Cuby (YouTube und Facebook Influenzer: Cuby, Instagram CubyLife). Der Spielverrückte mit rund 4 Millionen Followern, der – wie sein Name schon verrät – vor allem an allem rund um den Rubik-Würfel, aber auch an anderen Geduldsspielen interessiert ist, veröffentlicht Videos auf Youtube, die ihn beim ausprobie- ren und spielen zeigen. Dabei experimentiert er auch oft mit Produkten von Mallorca Puzzles und verlinkt ihr Geschäft. “Das hat uns eine Menge Kunden eingebracht.” Zuletzt war dies beispielsweise das Spiel “8-Deluxe” Auch an unzählige witzige Erlebnisse mit ihren “normalen” Kunden erinnern sich die beiden, denn nahezu jeder verweilt länger und probiert das ein oder andere Spiel aus. Da kommt man ins Gespräch. “Wir haben auch viele Schulkinder, die auf dem Weg nach Hause bei uns vorbeikommen und einfach nur spielen. Die kaufen nichts, haben aber ihren Spaß”, erzählen die Baecks, “das ist immer noch das Wichtigste.Und vielleicht kaufen irgendwann die Eltern ja dann doch noch was.” Von der Wiege bis zum Schwager 2007 starteten die beiden ihr Business zunächst in einer kleinen Gasse nahe der Jaime III, ein Jahr später zogen sie in die Calle Sant Nicolau neben die Kirche San Nicolas, wo sie bis heute residieren. Zuvor und anfangs auch parallel verkauften sie ihre Produkte schon auf den wichtigsten Wochenmärkten der Insel – dies verhalf ihnen auch zu großer Bekanntheit. Und natürlich können sie ihre Kunden auch begeistern: “Mit Leib und Seele und viel Enthusiasmus”, wie sie sagen. “Ich finde es einfach schön, wenn Leute spielen und Kinder dafür auch mal ihr Handy weglegen.” Die Spielelust ist vor allem Sven schon in die Wiege gelegt worden. Seine Familie betrieb über 130 Jahre lang das größte Spielwarengeschäft im Ruhrgebiet, damit wuchs der kleine Sven auf. Hinzu kommt, dass seine Schwester einen renommierten und oft prämierten Spieleerfinder und später auch Spieleproduzent heiratete, Jean-Claude Constantin. Zu dessen Portfolio gehören Hunderte verschiedene Trickkisten, Labyrinthe, Trickschlösser, Seil- und Metallpuzzle und vieles mehr in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen. Die Geduldspiele, größtenteils in Handarbeit aus Holz oder Metall in Deutschland hergestellt, zeichnen sich durch ihre hohe Qualität und Kreativität aus. Vor allem seine Kreationen finden sich in dem Geschäft. Mittlerweile ist auch dessen Sohn Jules schon mit dem Spielevirus infiziert und kreiert eigene Spiele.Alles wird ausführlich geprüft Constantin war zu Anfang fast ihre einzige Spiele-Quelle, mittlerweile beziehen sie von etwa 70 verschiedenen Spieleerfindern und -produzenten Produkte. “Manchmal ist es aber nur ein Spiel, was wir von dem ein oder anderen beziehen”, erläutert Gülcin. “Etwas Gescheiteres kann doch einer nicht treiben in dieser schönen Welt, als zu spielen.” Das schrieb schon der Dramatiker Henrik Ibsen (1828-1906). Spielen fördert Geist, strategisches und logisches Denken, Ausdauer und Phantasie. Schärft, entwickelt, fördert und fordert das kindliche und auch das erwachsene Gehirn. Da kommt es natürlich auch darauf an, dass man die richtigen Spiele verkauft: “Wir kaufen erstmal ein neues Spiel und testen es.Passt alles, nehmen wir es ins Sortiment auf.” Dies war sicher auch bei der Trickkiste der Fall, in der Sven einst ihren Verlobungsring versteckte beim Antrag. “Trickkisten sind ideal für kleinere Geschenke”, meint Sven lächelnd. Mallorca als Puzzle und Rubik-Würfel Auch Sven hat Spiele “erfunden”, die er dann mit seinem Schwager bespricht, der Svens Ideen wiederum konstruiert. Dies war beispielsweise der Fall bei dem Mallorca-Puzzle aus Holz – übrigens auch eine wunderbare Geschenkidee! Hierbei sind die Inselgemeinden die Puzzle-Stücke, die in den Holzrahmen in Mallorca-Form gelegt werden müssen. Das Spiel ist wie alle anderen natürlich auch online käuflich, was sicher besonders Mallorca- Fans, die nicht hier wohnen, erfreuen dürfte: “So können wir zwar nicht den Besuch der Insel möglich machen, aber wir können die Insel zum Kunden nach Hause bringen! Vielleicht ist das für den einen oder anderen ein kleiner Trost!” Ähnlich gelagert ist

dies auch beim Rubik-Würfel mit Mallorca-Motiven. Auch wer Klassiker wünscht wie Schach- und Backgammonspiele oder Lege-Puzzles wird natürlich hier fündig.

Lassen Sie sich doch einfach mitreißen und von der Spiellust anstecken. Es macht Spaß! Sólo hay que dejarse llevar y contagiarse de las ganas de jugar.

Hier noch ein paar Stichpunkte für welche Gelegenheiten, Zwecke und Vorhaben unser Laden bzw. die Puzzle gut geeignet sind:

Bummeln Palma/Mallorca, Shopping Palma, Event Shopping, Unvergessliche Erlebnisse Mallorca, Best shops Palma, Must visit Palma/MallorcaBest Mallorca Souvenirs Originelle Geschenkideen, besten Geschenkideen für Männer, Spiele für Freizeit und Zeitvertreib, Kreative Spiele, Kreativität fördern, Phantasie fördern, Geduldstraining, Ausdauer trainieren, Alternative Spiele für Kinder und Erwachsene, Alternative weg vom Handy, Spiele zum Entspannen von Geist und Körper, Spiele zum Abschalten, Strategisches Denken, Schöne Holzspiele, Hochwertige Holzspiele, Holzspiele mit Intarsien, Holzspiele für Kinder, Geschicklichkeit fördern, beste Ladenmusik, beste Shopping Ambiente, Geschenkideen für Frauen, Designerpuzzle, Geschenkideen für den der alles hat, Geschenkideen für jemanden den man nicht gut kennt, Ideen für den Adventskalender, ausgefallene/originelle Weihnachtsgeschenke, Geschenkideen für Schlaumeier.